anderssein
Best of Folge 2

Best of Folge 2

January 13, 2021

Die drei Gäste dieser anderssein Podcast Best of Folge haben Minh-Khai Phan-Thi besonders großen Spaß bereitet.  Ihnen allen ist ein von Leichtigkeit, Scharfsinnigkeit und Witz geprägter Umgang mit dem Anderssein gegeben. Vorhang auf für Idil Baydar, Panagiota Petridou und Tutty Tran.

Best of Folge 1

Best of Folge 1

January 6, 2021

Einige junge Journalistinnen waren in Staffel 1 des anderssein Podcast zu Gast. Diese Generation und ihr bewusster Umgang mit ihrer Herkunft hat Minh-Khai Phan-Thi sehr beeindruckt und nachdenklich gemacht. In dieser Spezialfolge lassen wir die Videojournalistin Poliana Baumgarten, die Journalistin Vanessa Vu und Journalistin Lin Hierse nochmals zu Wort kommen und rufen uns den einen oder anderen ihrer Gedanken zurück.

Sawsan Chebli – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Sawsan Chebli – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

December 23, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan Thi, Sawsan Chebli, Politikerin

„Ich war eigentlich immer anders. Das Andersein war immer ein Teil meiner Kindheit, meines Lebens, aber nicht so das es mich einschränkte oder belastete. Irgendwie was es ok so, denn ich kannte nichts anderes als „Andersein.“

Die Verabredung zum letzten Gespräch vom anderssein Podcast hat Minh-Khai Phan-Thi mit der Politikerin Sawsan Chebli. Ihr Name bedeutet „Löwenkind“. Sinnbildlich klar, präsent, aufmerksam  und konzentriert nimmt diese beeindruckende Frau platz und steigt erwartend in das Gespräch ein. Sie erzählt, warum ihre Mutter immer alle Namen ihrer Mädchen hintereinander aufsagte, warum sie staatenlos aufwuchs und sich in die Welt der Deutschen träumte, warum sie niemals von Entscheidungen Anderer abhängig sein wollte und warum sie sich immer wieder einmischt, einbringt und in ihre Arbeit wirft. Ein Satz, fast als Aufruf formuliert, bleibt über allen anderen hängen: „Hauptsache Politik machen und etwas verändern!“ Danke für die erste Staffel anderssein Podcast.

Hassan Akkouch – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Hassan Akkouch – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

December 16, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Hassan Akkouch, Schauspieler

„Ich kam mir oft in meinem Leben wie eine Lego-Figur vor. Nachdem alles irgendwann nicht mehr passte, musste ich mich neu zusammenbauen.“

Als Hassan Akkouch den Raum zum Gespräch mit Minh-Khai Phan-Thi betrat, verströmte er eine Mischung aus einer sonderbar zarten, positiven und einnehmenden Energie. Sätze wie, „Ich habe das Weinen so unglaublich lange vermisst.“ oder „Da gab es in mir diesen tiefen Wunsch ein Mann zu werden, sich selbst zu finden und immer wieder berührt zu sein.“ fliegen während dieser Folge einfach nur so durch die Luft. Man möchte sie nur auffangen und festhalten. Hassan Akkouch nimmt uns mit in die Bilder seiner Erinnerungen: Wie er als kleiner Junge an der Fensterscheibe einer Kita steht und das Treiben nur von aussen miterlebt, wie er im und mit dem Tanz die Passivität gegen das Handeln eingetauscht hat, wie die Erfahrung der Abschiebung im Morgengrauen und der Weg zurück nach Berlin still und fest in seinem Inneren hocken geblieben ist und wie all dies im Schauspiel einen unmittelbaren Kanal gefunden hat.

Tua El-Fawwal – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Tua El-Fawwal – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

December 9, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Tua El-Fawwal, Schauspielerin

„Ich bin erst vor einigen Jahren wirklich angekommen, weil ich gemerkt habe, dass ich mir mein eigenes zu Hause aufgebaut habe. Dafür war eine andere Form von Sensibilität im Denken notwendig.“

Das Besondere dieser Folge des anderssein Podcast ist, wie sehr Minh-Khai Phan-Thi selbst in Erwartung auf die Beantwortung ihrer Fragen ist. Die junge Schauspielerin Tua El-Fawwal, ausgezeichnet mit dem Deutschen Schauspielpreis als beste Nachwuchsschauspielerin, hat sich für einen Weg als Künstlerin mit Kopftuch entschieden. Im folgenden Gespräch begleiten wir sie durch ihre Geschichte und den Duft ihrer ägyptischen Heimat. Für Tua El-Fawwal ist eines ganz klar, sie ist kein Gast mehr in dieser Gesellschaft, sondern Teil des Hauses und Miteigentümerin. Der Zusammenhang von Bildung und der eigenen Entfaltung beschäftigt sie nicht nur in ihrer künstlerischen Arbeit sondern auch als ausgebildete Sozialpädagogin.

Adel Tawil – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Adel Tawil – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

December 2, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Adel Tawil, Produzent, Songwriter und Sänger

„Eines der Hauptthemen, die mich wirklich schon mein ganzes Leben beschäftigen, ist die Suche nach Identität.“

Einige Tage vor der Verabredung mit Adel Tawil zum anderssein Podcast stösst Minh-Khai Phan-Thi auf den Song „Wohin soll ich gehen“(2019), aus dem Album „Alles lebt“. Ihr ist klar, dass sie über den Text dieses Liedes mit ihm sprechen möchte. In dieser Folge wird Adel Tawil Einblick geben, wie eng seine Texte mit seinen persönlichen Themen verwoben sind. Er weiht uns ein warum es richtig gut tut, für sich selbst zu singen, was ihm die U-Bahn Haltestelle Haselhorst bedeutet, was hinter dem Brauch eines Hochzeitsthrons steckt und warum er es als Privileg empfindet, in Berlin aufgewachsen zu sein. Und, er nimmt uns mit an den Küchentisch, an dem er mit Annette Humpe so einiges ausgeheckt hat.

Pinar Karabulut – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Pinar Karabulut – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 25, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Pinar Karabulut, Theaterregisseurin

„Wir dürfen nicht vergessen uns selbst zu sagen, wie geil wir sind, weil darauf von Aussen zu warten sinnlos ist.“

Die Theaterregisseurin Pinar Karabulut trifft Minh-Khai Phan-Thi an einem Sonntag. Soviel gute Energie wie Pina sie verbreitet, macht es unglaublich einfach, mitten ins Gespräch einzusteigen. Warum ihre Anwesenheit bei so einigen Theater Intendanten Angst auslöst und sie das trotzdem nicht dazu bringt, irgendwas an ihr in Frage zu stellen- ist nur ein Bespiel aus dem folgenden Gespräch. Sie liebt es, als Regisseurin die Macht über Julias Tod zu haben und dem alten Konstrukt der Theaterlandschaft ihre kreative Antwort zu geben. Und was hat es mit Britney Spears auf sich? Einfach hören.

Pablo Thiam – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Pablo Thiam – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 18, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Pablo Thiam, ehem. Fußballspieler, gegenwärtiger Fussballfunktionär

„Ich hatte grosses Glück, weil meine Eltern so eine Sichtweite auf die Dinge und das Leben hatten. Die Weitsicht meiner Eltern war der Schlüssel zu meinem Glück.“

In dieser Folge des anderssein Podcast trifft Minh-Khai Phan-Thi auf Pablo Thiam. Bestechend ruhig und gelassen betritt er den Raum und in genau dieser Atmosphäre entspinnt sich das folgende Gespräch über zentrale Fragen wie Glauben, Ordnung, das Glück und Freundschaften. Aufgewachsen mit 5 Brüdern, begreift Pablo Thiam schnell welchen Vorteil er durch Sprache hat und warum er Sonderbehandlung durch einen Status ablehnt. Er taucht ein in seine Lebensstationen und spricht über den besonderen Duft afrikanischer Luft, übergroße Kochtöpfe, seine Clique und warum es besser ist, Rasenmäher zu kaufen.

 

 

Lin Hierse – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Lin Hierse – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 11, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Lin Hierse, Journalistin

„Ich finde es schön mitzubekommen, wenn Menschen mit Begriffskategorien hadern. Vor allem diejenigen, die selbst in so eine Kategorie fallen.“

In dieser Folge des Anderssein Podcast trifft Minh-Khai Phan-Thi auf die junge Journalistin Lin Hierse. Gemeinsam wandern sie durch Geschichten rund um den schmalen Grad des Aberglaubens, die Bedeutung von schlechten Zahlen und das Austricksen von Geistern. Lin Hierse spricht darüber, warum sie das Wort „Stolz“ nicht so gern benutzt, warum es gut ist Spielregeln zu hinterfragen, warum Fragen für sie wichtiger sind als Antworten und die Einordnung in statistische Kategorien Probleme verursacht. Man folgt ihrem schlauen und wachsamen Geist und vertraut ihren Argumentationsketten, weil sie den Dingen sorgsam auf den Grund geht.

Moses Pelham - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Moses Pelham - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 4, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Moses Pelham, Rapper & Musikproduzent

„Wie soll dir ein Wunder passieren, wenn du dich nicht in diese Richtung bewegst.“

Das Gespräch dieser Folge war pickepacke voll mit Sympathie. Minh-Khai Phan-Thi und Moses Pelham treffen sich nach 20 Jahren wieder und sie steigen sofort in das folgende Gespräch ein. Moses Pelham positioniert sich ziemlich klar: „Das es sich inzwischen nicht rumgesprochen hat, das die Frage nach dem woher du kommst eine beknackte Frage ist.“ Wir erfahren warum er so gern endlos Überheblich :-) ist, warum er zu alt fürs Genieren ist, warum er erkannt hat das es besser ist, die Dinge erst dann zu beurteilen, wenn man an der Stelle steht und warum ihn strapazierte Begriffe langweilen. Diese Folge ist ein Hommage an den Augenblick, wo der Rap kam, an ernsthafte Gefühle und natürlich Frankfurt a.M. & Rödelheim.

Play this podcast on Podbean App