anderssein
Pablo Thiam – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Pablo Thiam – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 18, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Pablo Thiam, ehem. Fußballspieler, gegenwärtiger Fussballfunktionär

„Ich hatte grosses Glück, weil meine Eltern so eine Sichtweite auf die Dinge und das Leben hatten. Die Weitsicht meiner Eltern war der Schlüssel zu meinem Glück.“

In dieser Folge des anderssein Podcast trifft Minh-Khai Phan-Thi auf Pablo Thiam. Bestechend ruhig und gelassen betritt er den Raum und in genau dieser Atmosphäre entspinnt sich das folgende Gespräch über zentrale Fragen wie Glauben, Ordnung, das Glück und Freundschaften. Aufgewachsen mit 5 Brüdern, begreift Pablo Thiam schnell welchen Vorteil er durch Sprache hat und warum er Sonderbehandlung durch einen Status ablehnt. Er taucht ein in seine Lebensstationen und spricht über den besonderen Duft afrikanischer Luft, übergroße Kochtöpfe, seine Clique und warum es besser ist, Rasenmäher zu kaufen.

 

 

Lin Hierse – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Lin Hierse – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 11, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Lin Hierse, Journalistin

„Ich finde es schön mitzubekommen, wenn Menschen mit Begriffskategorien hadern. Vor allem diejenigen, die selbst in so eine Kategorie fallen.“

In dieser Folge des Anderssein Podcast trifft Minh-Khai Phan-Thi auf die junge Journalistin Lin Hierse. Gemeinsam wandern sie durch Geschichten rund um den schmalen Grad des Aberglaubens, die Bedeutung von schlechten Zahlen und das Austricksen von Geistern. Lin Hierse spricht darüber, warum sie das Wort „Stolz“ nicht so gern benutzt, warum es gut ist Spielregeln zu hinterfragen, warum Fragen für sie wichtiger sind als Antworten und die Einordnung in statistische Kategorien Probleme verursacht. Man folgt ihrem schlauen und wachsamen Geist und vertraut ihren Argumentationsketten, weil sie den Dingen sorgsam auf den Grund geht.

Moses Pelham - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Moses Pelham - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

November 4, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Moses Pelham, Rapper & Musikproduzent

„Wie soll dir ein Wunder passieren, wenn du dich nicht in diese Richtung bewegst.“

Das Gespräch dieser Folge war pickepacke voll mit Sympathie. Minh-Khai Phan-Thi und Moses Pelham treffen sich nach 20 Jahren wieder und sie steigen sofort in das folgende Gespräch ein. Moses Pelham positioniert sich ziemlich klar: „Das es sich inzwischen nicht rumgesprochen hat, das die Frage nach dem woher du kommst eine beknackte Frage ist.“ Wir erfahren warum er so gern endlos Überheblich :-) ist, warum er zu alt fürs Genieren ist, warum er erkannt hat das es besser ist, die Dinge erst dann zu beurteilen, wenn man an der Stelle steht und warum ihn strapazierte Begriffe langweilen. Diese Folge ist ein Hommage an den Augenblick, wo der Rap kam, an ernsthafte Gefühle und natürlich Frankfurt a.M. & Rödelheim.

Poliana Baumgarten– Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Poliana Baumgarten– Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

October 28, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Poliana Baumgarten, Videojournalistin und Filmemacherin

„Das Einzige, was du dir selbst schuldest ist der Versuch glücklich zu werden.“

Für einen kurzen Augenblick ist es schade, dass eine Podcast Produktion das Aufeinandertreffen nicht filmisch festhält. Als sich Minh-Khai Phan-Thi und Poliana Baumgarten zu ihrer Verabredung für den anderssein podcast begrüssen, ist positive Energie (und davon eine ganze Menge) im Raum. Und so entspinnt sich ein Gespräch zweier Frauen über das Aufwachsen unter starken Frauen, das nervige an homogenen Gruppen, Berliner Farben und die Ungeduld auf den Bus zu warten. Poliana weiht uns ein in „sächsisches Portugiesisch“, die Vorteile am „Baumgarten“ und natural hair movement.

Patrick Esume – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Patrick Esume – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

October 21, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Patrick Esume, American-Football-Trainer, Moderator, Podcaster

„Ich war schon immer jemand der nach vorn schaut. Ich bin mein eigener Herr, mein eigener Mann und schreibe meine eigene Geschichte.“

Patrick Esume ist durch und durch Hamburger: „Du kannst mir die Augen verbinden und mich durch die Schanze führen, ich wüsste genau wo ich bin.“ In dieser Folge des anderssein Podcast spricht Minh-Khai Phan-Thi mit Patrick Esume über seine Vorstellung von einem besseren Mann. Er behauptet von sich selbst ein Laberlauch zu sein. Wir erfahren, wie er mit der Vorstellung seiner Tochter umgeht, ein König mit Schloss im Urwald zu sein, warum einzig das Heute zählt und wie prägend seine Mutter für ihn als Trainer, Mann und Vater war.

Tutty Tran – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Tutty Tran – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

October 14, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Tutty Tran, Comedian

„Bevor du Witze über andere Menschen machst, musst du bei Dir anfangen. Dann gehst auf die Bühne und schreist „Wer hat Bock auf China-Pfanne?“

Xinh chào quý vị và các bạn! In dieser anderssein Folge laden uns Minh-Khai Phan-Thi und Tutti Tran ein in die Codes und Klischees der Vietnamesischen Community. Eine wahre Freude und Selbstbeobachtung! 

Tutty Tran sagt von sich, er ist eine „Kartoffel von innen nach aussen“. Er erzählt im Podcast darüber, wie er zu seinem Namen gekommen ist, seine Zügellosigkeit bei Kartoffelpüree und Fischstäbchen, den TSV Rudow, harte Witze, Alltagsinspirationen und die Kultur des Lächelns. Wenn er über Berlin-Neukölln, seine türkischen und arabischen Brüder und immer wieder seinen Vater spricht, ist da Heimat im Spiel.

Aimen Abdulaziz-Said – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Aimen Abdulaziz-Said – Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

October 7, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Aimen Abdulaziz-Said, Journalist

„Wenn selbst die Leute mit denen du aufgewachsen bist, die deine Freunde sind, die dich kennen und lieben Realitäten anzweifeln oder relativieren, verzweifelt mich das.“

Für diese Folge des anderssein Podcast trifft sich Minh-Khai Phan-Thi mit Aimen Abdulaziz-Said in Hamburg. Er sagt von sich selbst, ein durch und durch „Hamburger Jung“ zu sein. Er spricht viel über seine Arbeit als Journalist und wie wichtig es ihm ist, unbedingt vielfältig zu arbeiten. Es geht ihm um die Vermeidung den Stempel eines Experten aufgedrückt zu bekommen. Im Gespräch wird deutlich, wie er an einem Miteinander arbeitet, Verteidigungshaltungen enttarnt, das Wort „Weiss“ selbstverständlich im Wortschatz trägt und seine eigene Entwicklung immer mit einer Haltung verbindet.

Cassandra Steen - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Cassandra Steen - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

September 30, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Cassandra Steen, Sängerin

„Ich habe Spass daran, andere Menschen anzusehen und ihre Unterschiedlichkeiten als schöne Form des Andersseins wahrzunehmen.“

Cassandra Steen zu treffen und mit ihr im anderssein Podcast zu sprechen, war ein tiefer Wunsch von Minh-Khai Phan-Thi. Fast leichtfüssig selbstverständlich und tief entwickelt sich das folgende Gespräch. Cassandra Steen spricht in zarter, reflektierter und würdevoller Weise über ihr Leben mit einer Zerrissenheit, dem Aushalten von Tiefen, ihre Vatersprache, Selbstliebe und immer wieder ihren Grossvater. Sie, die Amerikanerin, sucht eher den Weg als Antwort und das Verstehen und dazu braucht sie auch ihr deutsches Sein.

Wladimir Kaminer - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Wladimir Kaminer - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

September 23, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi,Wladimir Kaminer, Schriftsteller und Kolumnist

„Anderssein ist die Fähigkeit sich selbst zu entwickeln, in dem man jeden Tag anders ist.“

Noch vor der Aufnahme macht Wladimir Kaminer seine Haltung zum Anderssein sehr deutlich. Anderssein ist für ihn die neue Währung. Während des Gesprächs mit Minh-Khai Phan-Thi spricht er über das Gefühl der Bodenlosigkeit, die Deutschen als Pechvogelvolk, die schlechten Gedichte seines Vaters, seine Langeweile in Christiania und das Angeln in Telefonzellen. Er umschreibt sein Lebensmodel als einzige Abgrenzung zum alternativlosen Leben seiner Eltern.

Faraz Shariat - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

Faraz Shariat - Zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi

September 16, 2020

zu Gast bei Minh-Khai Phan-Thi, Faraz Shariat, Regisseur

„Die Vorstellung von Humanismus als etwas, was subjektiv veränderbar ist und nicht einen genuinen Wert hat, finde ich total strange.“

In dieser Folge des anderssein Podcast begrüsst Minh-Khai Phan-Thi den Jungregisseur Faraz Shariat. Beide haben ihren Weg ganz ohne eine „klassische“ Ausbildung gemacht und stellen im Gespräch fest, wie sehr sich einige Identitätsachsen ihrer Biografien überschneiden. Faraz spricht davon, warum Weinen als Tool bei ihm nicht entwickelt ist, 2015 sein Schlüsseljahr ist, seine Neigung zu Highfashion und die Absurdität von Fallhöhen.

 

Play this podcast on Podbean App